Kopf-an-Kopf-Rennen

Auch nach dem zweiten Spieltag ist noch kein „Ligafavorit“ zu erkennen und es bleibt weiter spannend!

Patrick kam als einziger von uns mit den sehr trockenen Bahnverhältnissen klar und konnte den Spieltag als Tagesbester mit einem sehr guten Schnitt von 210 Pins abschließen.

Hier die einzelnen Ergebnisse:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.